Beiträge

Essence LE ‚Cubanita‘ // 01 Kisses from havana

Neue Woche – neues Glück! Eine weitere Schulwoche hat für mich begonnen und das Wochenende ist leider auch schon wieder vorüber. Mann, vergeht die Zeit schnell! Aber das ist nicht mein heutiges Thema, sondern ich möchte Euch heute einen wunderschönen Nagellack vorstellen, den ich direkt in mein Herz geschlossen habe. Ich spreche von einem Nagellack der Essence LE (Limited Edition) „Cubanita“. Ich weiß, diese LE wird es nicht in allen dms mehr  geben, aber ich wollte Euch den Nagellack nicht vorenthalten. Als ich nämlich letztens im dm war, habe ich diesen und zwei weitere Nagellacke gefunden, die um einiges reduziert waren (was wahrscheinlich daran lag, das die LE langsam wieder geht). In meinem heutigen Weiterlesen

Review Neutrogena Hydro Boost Serie

Hey Ihr Lieben! Ich hoffe, es geht Euch gut?!
Letztens erreichte mich ein kleines Päckchen von Rossmann. Beim Auspacken sprangen mir direkt zwei Produkte von der Neutrogena Serie „Hydro Boost“ ins Auge. Leider sind die Produkte nicht so geeignet für meine Haut (ich habe sehr empfindliche und reagiere auf neue Produkte meist nicht so gut). Da meine Mama aber so einen Hauttyp hat, habe ich ihr die Produkte überlassen. Dennoch kommt heute eine Review, geschrieben von meiner Mutter! 
Ein Gel?? Öffnet man die Hydro Boost Aqua Gel Dose hat man
den Eindruck, in einen etwas zu klein geratene Haargel-Tigel zu schauen – zwar
ist der Duft sehr angenehm dezent, frisch, blumig, ein bisschen wie frisch
gewaschene Wäsche. Aber Gel bleibt Gel!
Und dann die Überraschung: Die Creme ist nicht wie erwartet glitschig-klebrig,
sondern ganz im Gegenteil leicht und überraschend ergiebig. Nur zwei bis drei
Fingerspritzen und man ist gepflegt bis hinters Ohrläppchen (sogar für den Hals
reicht es noch). Die Creme lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und die
Haut fühlt sich für sehr lange Zeit weich und geschmeidig an.
Ich kann nicht behaupten, dass meine Haut deutlich „praller“
(wie in der Werbung angepriesen) wirkt, aber der „Streicheltest“ über die Wange
war selbst am Nachmittag noch mehr als zufriedenstellend: Meine sonst sehr
trocken, zu Juckreiz neigende Haut fühlte sich zu jeder Zeit gut versorgt an.
Für meinen Geschmack könnte das Hydro Boost Aqua Gel gerne noch etwas
reichhaltiger sind – ich habe es gerne, wenn ich tatsächlich den ganzen Tag
einen Cremefilm auf der Haut spüren kann. Dennoch bin ich von dem Produkt
überzeugt und werde es auf jeden Fall wieder kaufen. Obwohl (oder gerade weil?)
es ein Gel ist!
Unterstützen lässt sich der Pflegeeffekt durch die
Verwendung der Hydro Boost Gelée Reinigungslotion – natürlich ebenfalls
angereichert durch das Allheilmittel Hyaluronsäure (darf ja heute in keinem
Feuchtigkeitsprodukt mehr fehlen).
Wie auch die die Tagespflege besticht die Pflegelotion durch
einen tollen Duft und große Ergiebigkeit. Ein wenig Lotion auf der Hand
aufgeschäumt und schon wirkt die Haut erfrischt und sauber. Empfohlen wird, die
Lotion nach dem Auftragen nicht abzuwaschen, sondern einziehen zu lassen. Habe ich
probiert, gefällt mir aber nicht sonderlich, weil ich mich dann nicht so
wirklich „rein“ fühle – wahrscheinlich aber auch weil ich zu ungeduldig bin und
lieber zügig die Gesichtscreme auftragen möchte. Zeit ist Geld und ganz
besonders bei der morgendlichen Badroutine mit zwei drängelnden Teenietöchtern im
Nacken mehr als kurz bemessen!
Make-up benutze ich keins, deshalb kann ich nicht
beurteilen, ob es von der Lotion zufriedenstellend entfernt wird. Als
Frischekick für müde Gesichtshaut ist sie aber definitiv zu empfehlen.

NEW PRODUCTS FROM WELLNESS & BEAUTY

Hallo meine Lieben,
vielleicht wissen Einige von Euch, dass ich eine „Rossmann-Insiderin“ bin. Letztens hatte ich die Chance, ein Testpacket zu gewinnen. Und wer hätte es gedacht, ich hatte Glück und wurde auserwählt, die neuen Produkte der Eigenmarke von Rossmann „Wellness & Beauty„, zu testen. Jetzt, nach langem Testen der Produkte, kann ich Euch endlich davon berichten (ein Produkt zeige ich nicht, da ich leider nicht zum Testen gekommen bin). Kennt Ihr eines der Produkte? Schreibt es mir doch mal am Ende in die Kommentare!
Übrigens: DIES ist mein  100 POST! Wahnsinn bin ich stolz auf mich, dass ich so viele Posts schon geschrieben habe! 😀

DUSCH- UND BADEGEL

Zuerst durfte ich dieses Duschgel bzw. Dusch- und Badegel testen. Mein erster Eindruck von dem Produkt war sehr gut. Der Duft ist ziemlich stark, außerdem frisch und „belebend“. Unter der Dusche verschwindet der Duft eigentlich gar nicht, wird sogar noch stärker. Trotzdem ist der Duft nicht aufdringlich. Übrigens ist das Duschgel in der Duftrichtung „Lemongras & Verbene“.
Die Konsistenz des Gels ist sehr flüssig und lässt sich gut verteilen. Und was mich persönlich sehr beeindruck, ist die Pflegewirkung. Ich war so erstaunt wie gut das Duschgel für den Preis pflegt. (2,99€)

KÖRPERFLUID

Nun möchte ich Euch das taufrisch belebende Körperfluid zeigen. Auch hier ist der Duft sehr frisch. Die Konsistenz ist ziemlich „flüssig“, wenn man das so sagen kann. Außerdem ist dieses Fluid schnell aufgetragen und zieht super schnell ein. Zudem ist es auch gut bis sehr pflegend. Leider hat mein nach dem Eincremen ein leicht klebendes Gefühl. Hier beträgt der Preis 4,49€, also noch ganz okay.
KÖRPERPEELING

Auf dieses Körperpeeling, war ich besonders gespannt. Schon sehr lange suche ich nach einem guten Körperpeeling. Als ich dann dieses Körperpeeling letztens im Briefkasten fand, war ich richtig freudig und musste es direkt einmal testen!
Zunächst einmal riecht es, wie eigentlich alle der Produkte der Lemongras-Serie, super lecker und belebend. Außerdem enthält es kleine Peeling-Körner, die die Haut so geschmeidig, weich machen. Ich muss wirklich zugeben, das ist super! Kann ich jedem empfehlen. Preis liegt hier bei 3,99€
BETT- UND KÖRPERSPRAY

Dann habe ich zum Schluss noch dieses „Bett- und Körperspray“ getestet. Duft, wie immer super frisch und lecker. Ich habe es fast ausschließlich als Körperspray verwendet und finde es sehr toll! Der Duft bleibt lange erhalten (ich glaube bei mir fast den ganzen Tag!). Der Auftrag ist sehr leicht und erfrischt einen dermaßen viel! Wirklich, dieses Produkt ist spitze! (Preis: 3,99€)

Fazit:

Die Produkte der Serie sind alle sehr empfehlenswert, da sie alle super die Haut pflegen, lecker riechen und für die Qualität nicht sehr teuer sind. TOP! Daumen hoch!
Ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Produkte aus anderen Serien der Marke Wellness & Beauty anschauen!

Ogx Haarshampoo I Review

Hallo meine Lieben!

Heute kommt endlich mal wieder eine Review! Ich habe für euch (und auch für mich selbst) die weightless hydration + coconut water Produkte von der Marke Ogx (ehemals Organix) getestet!
Die Haar – Reihe beinhaltet ein Shampoo, ein Conditioner und ein Haaröl. Getestet habe ich jetzt aber nicht das Haaröl. 🙁
Kurze Info vorab, ich bewerte in den Kategorien Geruch, Pflege, Anwendung, Preis, Verpackung und in diesem Fall nicht Geschmack und Konsistenz. Außerdem bekommt jede Kategorie Punkte, die ich in Kussmündern dastelle! Es sind höchstens 5 Kussmünder in jeder Kategorie möglich!
Viel Spaß beim Lesen!

Verpackung:

Fangen wir mit der Verpackung an!  Ich persönlich finde sie einfach, schön, ansprechend und sommerlich! Sie erinnert mich sehr an den Sommer und Urlaub am Meer!
Die Verpackung dieses Shampoo ist, meiner Meinung nach, die schönste der Ogx – Produkte, da die anderen nur in einer Farbe gestaltet sind.
Auf der Packung ist eine leckere Kokosnuss! Mmhh..

Beim Conditioner ist es leider dagegen anders, da ist die Verpackung nur einfarbig! =( Passt trotzdem gut zum Shampoo (Verpackung).
Leider aber ein Punktabzug, sonst ist die Verpackung schön gestaltet!

 Auf der Vorderseite steht bei beiden Produkten dieser kleiner Text. Leider auf Englisch! 🙁

Kussmünder: 5

Preis:
Alle Produkte der Marke Ogx kosten (leider) 7,95€. Und wenn man so ein Mensch ist, wie ich, muss man immer ein Conditioner zum Shampoo kaufen, da man sonst seine Haare nicht kämmen kann! So kommt man am Ende auf das Doppelte und das ist schon ziemlich viel für ein Shampoo! 🙁  
Kussmünder: 3

Geruch:
Der Geruch ist super toll, genauer duftet das Shampoo nach süßer, frischer und leckerer Kokosnuss! 🙂 Der Conditioner riecht ähnlich nur ein wenig süßer!

Kussmünder: 5

Anwendung:
Bei der Kategorie „Anwendung“ kann man in diesem Fall nicht viel sagen. Einfach! 5 Kussmünder.

Kussmünder: 5

Pflege:
Kommen wir zum Wichtigsten in dieser Review, der Pflegewirkung!
Ich finde das das Shampoo meine Haare samtweich pflegt! Nach dem Waschen sind meine Haare locker, leicht und duften wunderbar!
Leider verfliegt der Duft schnell! :C

Zum Schluss seht ihr auf dem Bild noch die jeweiligen Inhaltsstoffe!

Kussmünder: 5

Fatzit:
Ich kann euch das Produkt empfehlen! Man kann es mal testen, muss man für den Preis aber nicht unbedingt!
Der Duft ist klasse und die Pflegewirkung super! 🙂

Kussmünder: 5

Kennt ihr Ogx Produkte? Kennt ihr die Produkte? Wenn ja, wie viele Kussmünder würdet ihr ihnen geben?
xoxo Emy 😀

Labello Lip Butters im Test

Hallo Leute,

heute kommt eine Review zu den Labello Lip Butters. Wie auch bei anderen Reviews von mir werde ich Punkte für Aussehen, Pflege, Auftrag, Preis, Duft, Geschmack und Deckkraft geben. 1-5 Punkte und los geht’s:

Es gibt diese Sorten der Lip Butters:

Hier nochmal einzeln:

Coconut
Raspberry Rose

Vanilla & Macadamia

Blueberry Blush
Cocoa
Original
Ich finde persönlich die Lip Butter Döschen, wunder wunderschön, da sie mich mit den Früchten drauf sehr an sprechen.
Von innen sehen sie so aus:

Pflege:

Die Pflege der Lippenpflege (hihi) ist sehr gut!!!

Auftrag:

Der Auftrag ist nicht so toll, da man immer mit dem Finger in die Butter muss. Blöd wenn man in der Stadt ist=(.

Preis:

Der Preis der Lip Butters ist okay. Je ca. 2€.
Duft:

Der Duft der einzelnen Lippenpflege Döschen riechen sehr angenehm und fruchtig. Ich mag besonders Coconut und Vanilla & Macadamia (riecht nach weißer Schoki)
Geschmack:

Die Lip Butters schmecken leider nicht, schade.
Deckkraft:

Keiner der Lip Butters färbt die Lippen.

Aussehen: *****
Pflege: *****
Auftrag: *
Preis: ****
Duft: *****
Geschmack: *
Deckkraft: *

xoxo Emy

Eos Lip Balm

Hallo meine Lieben,

kennt ihr diese kleinen, runden Eier?

Bestimmt, dass sind EOS Lip Balms! Ich mache euch heute eine Review. Außerdem gebe ich Punkte für: Aussehen, Pflege, Auftrag, Preis, Duft, Geschmack und Deckkraft. Die höchste Punktzahl ist fünf und die wenigste eins.

Erst Mal es gibt zur Zeit 6 Eos-Sorten in Deutschland, das sind diese hier:

Strawberry Sorbet

Summer Fruit

Pomegranate Raspberry

Sweet Mint

Blueberry Acai
Lemon Drup

Es gibt noch diese Sorten: (Ich zeigen nur die die ich habe)

Vanilla Bean
Passion Fruit
Von innen sehen sie so aus:

Innen sind sie abgerundet nicht so wie normale Lip Balms.
Die Eose sind eierförmig, sehr handlich und sie haben wunderschöne Farben. Ich mag besonders den lila farbigen und den rosa farbigen Eos.
Pflege:
Die Eos Lip Balms pflegen sehr gut und trocknen die Lippen nicht aus. Außerdem spürt man den Lippenbalsam noch lange Zeit später.
Auftrag:
Der Auftrag ist sehr leicht, da der Eos sehr handlich ist.
Preis:
Der Eos ist leider ein bisschen teuer, aber das Geld ist es dafür wert. Genau kostet er 5,99€ und ist erhältlich bei Douglas, Dm, Rossmann aber auch im Internet. Hier geht es zum Eos! 
Duft:
Der Duft des jeweiligen Eos ist sehr lecker und fruchtig. Z.B.: Der Summer Fruit riecht sehr lecker nach Eistee oder der Sweet Mint nach einem sehr starken Kaugummi.
Geschmack:
Der Geschmack ist auch wie der Duft ziemlich fruchtig.
Deckkraft:
Der Eos ist farblos.
Aussehen: *****
Pflege: *****
Auftrag: *****
Preis: ****
Duft: ****
Geschmack: ****
Deckkraft: *
Ich würde euch den Eos ans Herz legen.
xoxo Emy