Beiträge

Hair Routine

Heute habe ich mein Update zu meiner aktuellen Haar-Routine für Euch. Vor ca. einem 3/4 Jahr habe ich schon mal eine ‚Haar-Routine‘ gemacht, und da sie sich ein wenig geändert hat, habe ich heute das Update! Hier kommt ihr zu meiner ersten Routine -> klick
Vorher wollte ich noch eine Sachen sagen, und zwar wasche ich meine Haare alle zwei Tage.
Meine Haar-Routine beginnt damit, dass ich meine Haare vor dem waschen noch einmal gründlich durch Kämme, damit sie später nicht zu stark schmerzen (Tipps gegen Schmerz beim kämmen, findet ihr hier).
Unter der Dusche verwende ich dann das ‚Wahre Schätze Honig Schätze‘ Shampoo von Garnier. Passend dazu, verwende ich noch die Spülung dieser Serie. Ich finde die Produkte der Reihe riechen so mega gut und pflege meine Haare super weich.
Alle paar Tage mache ich dann eine kleine Haarkur. Hier schwöre ich schon seit ein paar Jahren auf die ‚Repair Pflege Haarkur‘ von der Eigenmarken von Rewe (today). Die Kur duftet nach Kaugummi und pflegt meine Haare top.
Einmal, alle zwei – vier Wochen, mache ich mir dann diese Tiefenreinigende Haarmaske, die auch aus der Serie von Garnier ist. Ich finde keine andere Haarkur pflegt meine Haare besser als diese! Unter de Duft… <3
Nach der Dusche tupfe ich meine Haare mit einem Handtuch noch ein wenig trocken und stecke sie dann in einem Turban hoch. 
Nach ca. 1/2 Stunde gehe ich dann zum kämmen über und arbeite mich sehr vorsichtig von den Spitzen immer weiter nach oben zum Ansatz.
Anschließend verwende ich noch so ein Haaröl von Garnier, was ich mir mal in Spanien gekauft habe (achte auf Sprache).
Ich versuche meistens mich nicht zu föhnen und meine Haare über Nacht trocknen zu lassen. Wenn das jedoch irgendwie nicht geht, föhne ich mich doch auch mal.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! ♥

Meine Dusch-Routine

Hallo meine Lieben!

Ich wollte Euch heute eigentlich meine Haar-Routine zeigen, aber ich habe mir einfach gedacht, dass ich einfach meine Haar-Routine und meine Dusch-Routine zeigen werde! Also damit meine ich, dass ich Euch zeige was ich vor, unter und nach der Dusche mache. Viel Spaß beim Lesen!

Ich wollte euch noch sagen, dass ich meine Haare fast jeden Tag wasche und meine Routine nicht immer so ist, meistens aber!

Zuerst fange ich damit an, vor dem Duschen meine Haare noch einmal zu kämmen, da esfsonst nach dem Waschen noch mehr ziept! Ich habe übrigens schon mal einen Post darüber geschrieben, keine Schmerzen beim Kämmen zu haben! (klick)
Zum Kämmen benutze ich den Tangle Teezer oder eine ganz normale Haarbürste von ebelin.

Dann gehe ich auch schon unter die Dusche! Dort wasche ich meine Haare mit einem beliebigen Haarshampoo. Ich wechsle häufig meine Shampoos und Conditioner. In diesem Fall war es das Coconut Shampoo.

Jetzt wasche ich das Shampoo aus, und dann geht es auch schon zum Conditioner. Ich verwende meistens den, aus der selben Reihe wie vom Shampoo. Hier ist es der Coconut.

Solange der Conditioner einzieht, seife ich meinen ganzen Körper mit einem Duschgel ein! Hier seht ihr eine kleine Auswahl meiner Sammlung. So, dann nach dem Einseifen wasche ich meine Haare gründlich aus und wickele meine Haare in einen „“Handtuch-Turban, und ich nehme mir noch ein großes Handtuch zum Abtrocknen.

Jetzt creme ich mich noch an meinen Beinen mit einer reichhaltigen Bodylotion ein. Ich verwende gerade die von Bebe und eine von Balea. Ich wechsle immer zwischen zwei Bodylotions.

Wenn ich mich dann angezogen habe und in mein Zimmer gegangen bin, creme ich mein Gesicht und meine Hände ein. Noch ein Labello auf die Lippen, fertig!

Nun geht es wieder an die Haare. Ich trockne meine Haare leicht mit einem Handtuch ab und verwende dann mein tägliches Haaröl. Das ist so spitze! Natürlich kämme ich dann auch meine Haare durch!

Nun föhne ich meine Haare noch leicht an. Jetzt bin ich ganz fertig!

Zum Schluss möchte ich euch noch meine Haarkuren zeigen, die ich ca. 1 Mal die Woche verwende.
Ich mag besonders die von Garnier.

Wie sieht Eure Dusch- bzw. Haar-Routine aus? Kennt ihr eines der gezeigten Produkte?

Eure Emily

Ogx Haarshampoo I Review

Hallo meine Lieben!

Heute kommt endlich mal wieder eine Review! Ich habe für euch (und auch für mich selbst) die weightless hydration + coconut water Produkte von der Marke Ogx (ehemals Organix) getestet!
Die Haar – Reihe beinhaltet ein Shampoo, ein Conditioner und ein Haaröl. Getestet habe ich jetzt aber nicht das Haaröl. 🙁
Kurze Info vorab, ich bewerte in den Kategorien Geruch, Pflege, Anwendung, Preis, Verpackung und in diesem Fall nicht Geschmack und Konsistenz. Außerdem bekommt jede Kategorie Punkte, die ich in Kussmündern dastelle! Es sind höchstens 5 Kussmünder in jeder Kategorie möglich!
Viel Spaß beim Lesen!

Verpackung:

Fangen wir mit der Verpackung an!  Ich persönlich finde sie einfach, schön, ansprechend und sommerlich! Sie erinnert mich sehr an den Sommer und Urlaub am Meer!
Die Verpackung dieses Shampoo ist, meiner Meinung nach, die schönste der Ogx – Produkte, da die anderen nur in einer Farbe gestaltet sind.
Auf der Packung ist eine leckere Kokosnuss! Mmhh..

Beim Conditioner ist es leider dagegen anders, da ist die Verpackung nur einfarbig! =( Passt trotzdem gut zum Shampoo (Verpackung).
Leider aber ein Punktabzug, sonst ist die Verpackung schön gestaltet!

 Auf der Vorderseite steht bei beiden Produkten dieser kleiner Text. Leider auf Englisch! 🙁

Kussmünder: 5

Preis:
Alle Produkte der Marke Ogx kosten (leider) 7,95€. Und wenn man so ein Mensch ist, wie ich, muss man immer ein Conditioner zum Shampoo kaufen, da man sonst seine Haare nicht kämmen kann! So kommt man am Ende auf das Doppelte und das ist schon ziemlich viel für ein Shampoo! 🙁  
Kussmünder: 3

Geruch:
Der Geruch ist super toll, genauer duftet das Shampoo nach süßer, frischer und leckerer Kokosnuss! 🙂 Der Conditioner riecht ähnlich nur ein wenig süßer!

Kussmünder: 5

Anwendung:
Bei der Kategorie „Anwendung“ kann man in diesem Fall nicht viel sagen. Einfach! 5 Kussmünder.

Kussmünder: 5

Pflege:
Kommen wir zum Wichtigsten in dieser Review, der Pflegewirkung!
Ich finde das das Shampoo meine Haare samtweich pflegt! Nach dem Waschen sind meine Haare locker, leicht und duften wunderbar!
Leider verfliegt der Duft schnell! :C

Zum Schluss seht ihr auf dem Bild noch die jeweiligen Inhaltsstoffe!

Kussmünder: 5

Fatzit:
Ich kann euch das Produkt empfehlen! Man kann es mal testen, muss man für den Preis aber nicht unbedingt!
Der Duft ist klasse und die Pflegewirkung super! 🙂

Kussmünder: 5

Kennt ihr Ogx Produkte? Kennt ihr die Produkte? Wenn ja, wie viele Kussmünder würdet ihr ihnen geben?
xoxo Emy 😀

(XXL) Spring Haul

Hi ihr lieben, netten Menschen da draußen!

Ich war letztens spontan mit meiner Mama ein wenig shoppen! Deshalb dachte ich mir, mache ich doch einen kleinen Haul für euch!! Ich war übrigens bei dm, Rossmann, C&A, Nanu Nana, Rewe (ja hihi) Thalia und bei Galeria Kaufhof.
Außerdem wollte ich noch sagen, das ich nicht alles von meinem Taschengelb bezahlt habe sondern auch etwas von meiner Mama bekommen habe.

DM:









Bei dm habe ich mir am meisten gekauft, fangen wir mit der Duftkerze von Profissimo an. Die Kerze duftet sehr angenehm nach Melone und Pirsich! Ich liebe diesen Duft! Übrigens habe ich diese  Kerze(n) von dm von der lieben Nina empfohlen bekommen!
Der Preis beträgt 1,75€.

Das zweite was ich mir gekauft habe sind diese pflegenden Reinigungstücher von bebe young care. Ich liebe diese Tücher sie dufte sehr angenehm! Ein weiterer Grund war, dass sie jetzt 5in1 sind und nicht mehr 3in1, außerdem haben sie jetzt einen neuen Duft.
Kostet 2,25€.

Das letzte Pflegeprodukt von dm ist die relaxing care day & night cream, die auch wieder von bebe ist. Sie kostet 3,45€ pflegt und duftet angenehm nach Moonflower, warmer Vanille und Kokos.

Zum Schluss habe ich mir noch den Frühlingstee von Alnatura gekauft, den habe ich auch von der lieben Nina empfohlen bekommen. Der Tee schmeckt super und hat im Sale nur noch 0,50€ gekostet.

Rossmann:









Bei Rossmann habe ich mir diese Seidenglanz Spülung für meine Haare mitgenommen. Für 0,55€ kann man nichts sagen! Der Duft ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich.

Ich habe mir dieses Deo nicht mitgenommen weil es ein Deo ist, sondern wegen des Duftes. Es riecht so krass nach Himbeeren, ihr müsst mal dran schnuppern!!! Kostet 0,59€.



C&A:







Bei C&A habe ich mir im Sale diese gelbe, sommerliche Bluse für 7€ gekauft. Ich finde sie einfach so wunderschön.

Ich habe mir im C&A noch diese witzigen kleinen Söckchen mitgenommen. Gekostet haben sie ca. 5€ und habe ein Melonen-Muster, ein Kreis-Muster und ein Ananas-Muster.





Nanu Nana:









Im Nanu Nana habe ich mir dieses zuckersüße Glas mit Strohhalm mitgenommen. Auf dem Glas steht Sweet Strawberry und es sind 3 Erdbeeren abgebildet! Ist doch total passend zu meinem Blog, oder? Kostet 1,95€.

Rewe:








Bei Rewe habe ich diese süßen Hauschuhe gekauft, da ich mal wieder neue brauchte. Sie sind sehr bequem und haben ein schönes Design. Die Hauschuhe kosten 9,95€

Thalia:







Ich habe vor 2 Tagen mein Buch fertig gelesen und bin deswegen zu Thalia gegangen und habe mir dieses sehr ansprechende Buch gekauft.
Es heißt „Plötzlich 14“ und handelt von der 13 jährigen Henriette die bald 14 wird. Im Buch geht es darum, das sie einen Freund hat und einen Blog führt und um so was halt. Preis: 9,95€ 

Galeria Kaufhof:





Das letzte was ich mir gekauft habe  sind diese Socken hier von manguun, die 7,99€ gekostet haben.

Hat euch der Post gefallen und wollt ihr mehr Hauls?

xoxo Emy

Fashingsparty!

Hi,

ich habe euch am Samstag ein bisschen den Tag über mit genommen. Am Samstag hat meine Tante eine Fashingsparty geschmissen.
 Los geht’s!

Nachmittags habe ich ein bisschen in meinem Buch weiter gelesen. Dieses Buch ist einfach so schön.

Später so gegen fünf bin ich dann duschen gegangen. Diese Produkte habe ich verwendet.

Dann habe ich mich geföhnt und angefangen, für die Party, zu schminken.

Schnell noch die Nägel lackieren….

…und die Haare mit einem Lockenstab schön machen!

Hier seht ihr noch mal mein ganzes Kostüm. Ich war verkleidet als römische Prinzessin.

Nochmal mit meiner Mama.

Und diese Fotos sind während der Party entstanden:

                                                                            mmmhhh..

xoxo Emy

Schmerzen beim Kämmen? Nein Danke!

Hi Leute,

kennt ihr das, ihr wollt eure Haare nach dem Duschen kämmen, doch diese sind sehr doll verknotet!
Obwohl ihr sie doch vor dem Duschen gekämmt hattet!
Auf diese Thema will ich heute eingehen und euch meine Tipps geben, wie ihr fast ohne ziepen eure Haare kämmen könnt. Und los geht es mit Tipp Nummer 1.

1. Bevor ihr duschen geht kämmt eure Haare durch. Auch wenn dass weh tut, später wenn eure Haare nass sind tut es noch mehr weh.

2.         Wenn ihr duscht, wascht eure haare einfach mit eurem normalem Haarshampoo. Dann massiert (!) ihr euer Haar mit Conditioner  ein und lasst diesen kurz ein wirken. (Ich benutze in der Zeit Duschgel.)

3.         Macht nun Conditioner auf eine Bürste, Tangle Teezer Aqua, und kämmt damit euer Haar durch. Wascht dann alles gut aus und kämmt dabei euer Haar.
Wenn ihr nun aus der Dusche geht die Haare kurz abtrocknen und dann direkt kämmen ( nicht die Haare rubbeln!!!)

Haben meine Tipps euch geholfen? Habt ihr auch noch Tipps?

xoxo Emy