Blog post

Halloween Make-up: Vampir-Zombie

22. Oktober 2018

Hallo Ihr Lieben, was soll ich sagen, willkommen zurück auf meinem Blog!? Ich habe mich endlich mal wieder aufraffen können, einen neuen Beitrag zu verfassen und bin wieder mit voller Motivation und vielen Ideen dabei. Einiges habe ich für meinen Blog geplant, was ich hoffentlich in die Tat umsetzten werde. Außerdem habe ich lange überlegt, ob ich diesen Beitrag schreiben soll und habe mich letztlich doch dafür entschieden.

Wieso aber, kamen so lange keine Blogbeiträge und wie geht es weiter? Ich will ganz ehrlich mit Euch sein, ich hatte meine Lust am Bloggen verloren und hatte keine Lust, neue Beiträge zu schreiben. Es lag auch daran, dass ich im Januar meine neue Leidenschaft – Bücher, gefunden habe und öfters mal lieber zu einem Buch gegriffen habe, anstatt einen Blogpost zu verfassen. Aber ich habe auch gemerkt, dass ich es vermisse, mich mit meinen Lesern auszutauschen und meine Beiträge zu schreiben. Ich habe auch schon ein paar Blogposts geschrieben, auf die Ihr schon gespannt sein könnt.

Heute möchte ich mit meiner Halloween-Serie starten, die ich jedes Jahr auf meinem Blog veranstalte und die schon zu einer Tradition geworden ist. Nun möchte ich ein paar Sachen zu der Reihe äußern:

  • die Reihe geht vom 22.10. – 31.10.2018
  • täglich kommt ein neuer Blogpost zum Thema Halloween
  • es kommen hauptsächlich Make-up Tutorials, aber ich habe auch einen großen Halloween Guide geplant und ein paar Rezepte

Ihr könnt Euch auf eine Zeit mit vielen Beiträgen freuen. Ich bin schon sehr auf Eure Rückmeldungen gespannt 🙂

Heute möchte ich mit einem Halloween Make-up Tutorial starten. Letztens hatte ich total Lust mich zu schminken, weshalb ich kurzerhand meine Kamera angeschmissen habe und dieses Make-up entstanden ist. Ich finde es sieht aus wie ein Vampir, laut meines Vaters eher wie ein Zombie, weshalb ich es Vampir-Zombie Tutorial genannt habe! Was sagt Ihr dazu? Vampir oder eher Zombie?

Das braucht Ihr:

  • weiße Gesichtsfarbe (weißes Puder)
  • Lidschatten in rot, schwarz
  • Kunstblut
  • Make-Up Stift in schwarz, rot
  • Lippenstift in rot, schwarz
  • Wimperntusche

So geht’s:

  1. Ich beginne damit, mein Gesicht vor dem Schminken mit einem Kosmetiktuch abzuwischen und damit mein Gesicht zu säubern.

2. Nun grundiere ich mein gesamtes Gesicht in weiß, indem ich das weiße Puder (oder weiße Gesichtsfarbe) zur Hand nehme. Gleichmäßig verteilen!

3. Jetzt fange ich mit den Augen an. Ich grundiere die gesamte Augenpartie mit rotem Lidschatten (siehe Bild).

4. Nun gehe ich mit Lidschatten in schwarz nochmal über die Augenpartie und schattiere.

5. Über meine Augenbrauen gehe ich auch nochmal mit schwarzem Lidschatten und ich tusche meine Wimpern.

6. Jetzt nehme ich die Make-Up-Stifte in rot und schwarz zur Hand und deute Adern an (siehe Bild)

7. Weiter mache ich nun mit dem Mund. Ich beginne damit meinen Mund in schwarz und rot zu bemalen.

8. Den roten Bereich schattiere ich nochmal mit schwarz.

9.Nun nehme ich das Kunstblut zur Hand und verteile es großzügig unter meinem Mund, sodass es aussieht, als würde es aus dem Mund gelaufen sein und bereits getrocknet (siehe Bild).

Wie findet Ihr das Endergebnis? Habt Ihr Wünsche für ein weiteres Tutorial?

Alles Liebe, Emily

1 Comments

  • Anonymous

    22. Oktober 2018 at 8:23

    Hi Emily,

    schön, dass Du wieder aktiv geworden bist 🙂
    Eine wirklich Furcht einflößende Maskerade.
    VG
    BF

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev Post Next Post

Do you like my Page?