Meine Beautyfavoriten im August

Schon wieder ist ein Monat vorüber und bald kommt dann schon meine Lieblingsjahreszeit der Herbst. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Deshalb möchte ich heute wie jeden Monat über meine angesammelten Beautyfavoriten des Monats August berichten. Ich liebe es solche Blogposts zu schreiben und sie kommen meist auch ziemlich gut bei Euch an. Deshalb führe ich das jetzt ein, immer am letzten Tag des Monats einen Favoritenbeitrag hochzuladen. Heute soll es also um meine Beautyfavoriten aus dem August gehen. (Schreib mir am Ende unbedingt, was Eure Favoriten waren!)

GESICHTS-ÖL BIO-WILDROSE – Alverde:

Dieses Gesichts-Öl müsste einigen bekannt vorkommen, da ich es bereits einmal in einem Favoritenbeitrag gezeigt habe. Ich spreche vom „Gesichts-Öl Bio-Wildrose“ von Alverde. Da ich ziemlich trockene Haut habe ist dieses Öl perfekt für mich, da es meine Haut so weich pflegt! Auftragen tue ich es immer unter die Augen (natürlich nicht direkt darunter;)) und um den Bereich rund um die Nase auf, da meine Haut dort meist ziemlich trocken ist. Es lässt sich super gut verteilen und riecht einfach nur himmlisch. Für Personen mit fettiger und unreiner Haut empfehlen ich dies jedoch nicht, da dies meiner Meinung nach nur noch verschlimmert, deswegen trage ich es meist auch nicht auf meine Nase, da ich dort ein wenig unreine Haut habe. Sonst, ein perfektes Produkt:)

LIPPENPFLEGE „BORN TO BE LAZY“ – Balea

Diese Lippenpflege ist aus der derzeitig Limited Edition von Balea. Als erstes einmal finde ich ist das Design mega schön (das Design ist auf der Lippenpflege eher nicht so auffallend, dafür aber auf dem Duschgel, Bodylotion etc.) Ich finde die Lippenpflege pflegt die Lippen super und ist echt langanhaltend. Ich trage ihm abends vor dem Zubettgehen auf und am Morgen spüre ich noch einen Hauch von Lip Balm. Super! Der Duft ist angenehm, trotzdem muss ich feststellen, das die Lippenpflege ziemlich künstlich riecht, dies ist jedoch nicht schlimm, da es meiner Meinung nach weniger auf den Duft und mehr auf die Pflege ankommt. Außerdem für den Preis (0,69€) total okay.

MIRACLE SCRUB – Rituals

Dieses Handpeeling hatte ich letztes Jahr in meinem Adventskalender. Leider ist das Produkt schnell in Vergessenheit gerate, aber im August ist es mir dann wieder ins Auge gesprungen und ich habe es direkt in mein Herz geschlossen. Das Peeling ist übrigens von Rituals und ich finde die Produkte von Rituals so gut. Einerseits riechen sie himmlisch, andererseits pflegen sie einfach nur top! Auch dieses Peeling duftet so unfassbar toll. Genauer gesagt duftet es nach Ginseng und Ginko Biloba (was das jetzt jedoch genau ist, weiß ich leider nicht;)) Die Konsistenz ähnelt einer gewöhnlichen Handcreme, jedoch sind kleine Peelingkörnchen enthalten. Dieses sind nicht zu groß, was verhindert, das die Haut zu stark gereizt wird. Nach dem Anwenden ist meine Haut super weich gepflegt und die ‚Wirkung‘ hält auch noch extrem lange danach an. Top Produkt!

GINKGO’S SECRET – Rituals

Apropos Rituals, passend zu dem Peeling habe ich gerne noch diese Handcreme verwendet. Ich habe erst letztens bemerkt, dass die Handcreme und das Handpeeling aus der selben Serie sind (was eigentlich offensichtlich ist, da sie genau den selben Duft haben) und seitdem benutze ich sie regelmäßig zusammen. Auch die Handcreme duftet einfach nur himmlisch und pflegt unschlagbar gut. Allgemein finde ich sind die Rituals Handcremes die aller besten. Wenn ich sie anwende sind meine Hände noch Stunden total weich und gepflegt! Ich kann sie jedem ans Herz legen, der zu trockenen Händen neigt, da diese Handcreme die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Preisleistungsverhältnis stimmt, meiner Meinung nach auch.

„Pickel Break“ – Diaderma

Da ich zu Anfang des Monats etwas unreinere Haut hatte, haben sich auch in diesem Bereich zwei Produkte gefunden, die ich in mein Herz geschlossen habe. Zu einem ist eines der beiden Produkte dieses. Genauer gesagt ist es das Produkt „Pickel Break“ von Diaderma. Einige könnten es schon kennen, da es einige Zeit ziemlich beliebt war. Auch ich schwöre schon einige Zeit auf dieses Produkt, und kann es jedem weiter empfehlen!

Ich nehme mir immer einen Q-Tipp und nehme ein wenig Produkt auf. Dann trage ich es dann immer direkt auf die unreine Stelle auf (Pickel). Dies mache ich meistens am Abend und am nächstes Morgen ist der Pickel weg! Wahnsinn, ich war so überrascht. Ich muss aber noch dazu sagen, dass das Produkt bei mir eher bei Pickel, die dabei sind schlimmer zu werden helfen, als bei denen die ich schon einige Zeit habe, dann ist es sozusagen schon zu spät. Aber wenn Ihr früh genug handelt, ist der Pickel nach einem oder zwei Tagen verschwunden.

AKTIV KOHLE PEELING – Isana Young

Von diesem Produkt habe ich schon wirklich häufig auf meinem Blog berichtet, aber ich könnte es auch noch hundert mal machen, da ich absolut positiv von dem Produkt überzeugt bin. Ich peele meine Haut immer (nur) auf meiner Nase, Kinn und Stirnbereich und danach ist die Haut einfach nur total weich und überhaut nicht strapaziert. Das Produkt kann ich jedem empfehlen, der unter unreiner Haut leidet. Meine Haut ist ja sehr empfindliche und eher sensible und trotzdem kann ich das Peeling ohne ‚Nebenwirkungen‘ verwenden.

xo Emily

4 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.