Sushi

„Everything is better with sushi!“

(Kurze Anmerkung: Ich habe dieses Bild vor kurzem auf meinem Laptop gefunden und mir hat es so doll gefallen, dass ich direkt mal einen Beitrag verfassen musste, da ich Sushi einfach nur liebe!)

♡ Things to do in 2017 ♡

2017. Ein neues Jahr hat für mich und für Euch alle begonnen. 365 neue Chancen und Abenteuer. Ich hoffe, Ihr habt schön gefeiert 😉
 Zur Zeit platzt die Bloggerwelt nur so mit Posts, wie ‚Jahresrückblick‘, ‚Vorsätze‘ und was es sonst noch alles so gibt. Eigentlich bin ich nicht so jemand, der seine Vorsätze und To Dos aufs Blatt bringt, aber dieses Mal hatte ich Lust, meine Bucket List für 2017 aufzuschreiben und hier, auf meinem Blog, mit Euch zu teilen. Ich habe mir viel Zeit genommen und mir viele Sachen für das neue Jahr ausgedacht. Viel Spaß beim Lesen und schreibt mir unbedingt am Ende in die Kommentare, was Ihr UNBEDINGT dieses Jahr machen wollt!?

Blog
– 200 Leser bekommen 164/200
– an einer Blogparade teilnehmen 0/2
– regelmäßig Bloggen (mindestens 1 mal pro Woche) 0/52
– ein Gewinnspiel veranstalten 0/1
– eine Blogvorstellung machen 0/1
– zufrieden sein mit Layout 0/1
Privat:
– ins Schwimmbad/Freibad gehen 0/8
– ins Kino gehen 0/5
-Trampolinhalle besuchen 0/1
-Laser Tag machen 0/1
– lesen 0/15
– Zimmer umstylen 0/1

– neue Rezepte ausprobieren 0/6
– Tag ohne Handy 0/1
– in Urlaub fahren 0/1
– neue Stadt kennenlernen 0/1
– Zelten 0/1
– auf den Christkindlmarkt in gehen 0/1
– Serien und Filme schauen 0/30
– im Bett frühstücken 0/20
– Vegetarier-Woche planen 0/3
-Unterwasser Fotografie 0/10
– Fotokurs besuchen 0/1
– Photoshop erkunden 0/1
– Zimmer ausmisten 0/1
– Pool Party veranstalten 0/1
– Pyjamaparty veranstalten 0/1
– direkt aufstehen, wenn der Wecker klingelt
– Einen ganzen Tag im Bett verbringen 0/1
-Workouts machen 0/20
– Brunchen gehen 0/3
– Auf einen Flohmarkt gehen 0/2
– Gesichtspflege endlich optimieren 0/1
– Inliner fahren 0/5
– in den Zoo gehen 0/4
– in der Badewanne entspannen 0/20
Schule
– ein wenig mehr lernen
– lockerer werden 0/1
– Noten verbessern
Geld/Shopping:
– sparen
– tierversuchsfreie Produkte kaufen
– Lush Produkte testen

Fashion Wishlist

Fashion. Ja, ich liebe es neue Teile zu shoppen und auch meine alten zu kombinieren. Und auch ja, ich liebe es, mir Hunderte von Wunschlisten zu erstellen 😉
Als ich letztens auf dem Online-Shop von Esprit (hier) ein wenig unterwegs war, natürlich auf der Suche nach neuen Teilchen, habe ich mir gedacht, machst Du doch mal eine Esprit-Fashion-Wishlist. Gesagt getan, hier ist der Post mit meiner Wunschliste. Vielleicht kann ich ja den ein oder anderen inspirieren ♡
Ich bin ein absoluter Cardigan-Liebhaber, deshalb steht auch immer ganz oben, zu allererst, ein neuer Cardigan. Dieser hier hat eine wunderschöne Farbe, die noch in meiner Sammlung fehlt. Die Länge ich auch sehr schön.
Diesen Pullover hat meine kleine Schwester schon. Ich finde ihn einfach wahnsinnig hübsch und deshalb steht er auch auf meiner Wishlist 😉
Kommen wir nun zu diesen wunderschön pastellfarbigen Tretern. Irgendwie habe ich mich in diese, nicht ganz so normalen, Schuhe direkt verliebt. Wunderschönes Modell und die Farbe ist auch der Knaller!
Ich versuche meine Outfits in letzter Zeit ein wenig mehr aufzupeppen, deshalb wünsche ich mir schon seit etwas längeren solch eine „Statement“ Kette. Vor allem gefällt mir diese, da sie einfach so süß durch die Blumen ist.
Diese Tasche ist doch mal süß, oder? Wenn man genau hinsieht erkennt man kleine Schwäne 😉 Super süß und auf meiner Wunschliste.
Schals finde ich gehen immer und jetzt im Winter eh noch mehr! Ich finde dieser hier hat eine wunderschöne Farbe und die Größe ist auch nicht übertrieben.
Passend zu der süßen Tasche, habe ich mich in dieses Portmonee verliebt. Selbes Design und wunderschön 😉
Zum Schluss steht auf meiner Wunschliste noch diese babyblaue Bluse. Der Schnitt gefällt mir sehr und die Farbe erst!