FALL ROOM DECO IDEAS | INSPIRATION

HEY IHR LIEBEN!
Noch ein Tag, dann sind auch endlich bei uns Herbstferien. Juhu, ich freue mich auch schon so auf Samstag, da es nun endlich nach Bayern geht. YEAH! Habt Ihr dazu Postwünsche?
Heute kommt mal wieder eine kleine Inspiration (solche Posts schreibe und lese ich auch immer ganz gerne, und heute ist es wieder soweit). Genauer gesagt ist es eine Inspiration zum Herbst, wie Ihr Euer Zimmer herbstlicher gestalten könnt. Ich liebe es einfach, mein Zimmer passend zur Jahreszeit umzugestalten. Ihr auch?

1. KERZEN: Hach, ich mag Kerzen und sie dürfen natürlich im Herbst nicht fehlen. Sie duften so toll, flackern so schön und machen den Raum gleich viel gemütlicher. Am liebsten mag ich Yankee Candles, da sie den ganzen Raum mit einem leckeren Duft hüllen. 🙂

2. LICHTERKETTEN: Genau wie die Kerzen dürfen Lichterketten auf gar keinen Fall fehlen. Sie machen alles einfach gemütlicher und auch gleich ein wenig herbstlicher als vorher.
3. KISSEN: Nachmittags einfach mal ins Bett kuscheln und da dürfen viele Kissen dabei sein. Am liebsten Hunderte von ihnen, damit man sich richtig einmummeln kann. 😉 Vielleicht sogar passende Kissen zu Halloween?!
4. DECKEN: Klar, Decken dürfen bei mir auch immer sein. Auch hier gern viele und kuschelig weich. Am liebsten habe ich auch noch Decken mit den außergewöhnlichen Mustern oder Farben (Anzeichen für Deckensucht :)).
5.HALLOWEEN-DEKO: Zum Schluss finde ich darf im Herbst keine Halloween-Deko fehlen. Hier ein Kürbis und dort eine Halloween-Figur. Hihi, dann kann Halloween kommen!


(Kollage von Polyvore)

NOTD: BAHAMA MAMA

HEY!
 Na, gut in die Woche gestartet? Nach etwas längerer Zeit kommt heute mal wieder ein NOTD (Nails of the day) Post. Ich weiß ja nicht, ob es Euch gefällt, vielleicht lasst Ihr mir Eure Meinung zu den Posts in den Kommentaren da?! Dieses mal durfte mal wieder der Essie Nagellack „Bahama Mama“ daran glauben. Die Farbe passt einfach mega zu der jetzigen Jahreszeit. Wie findet Ihr die Farbe?

Essie / 44 bahama mama

SMOOTHIE BOWL RECIPE

HEY!
Meh, heute ist Sonntag. Ich mag Sonntage irgendwie nicht… Das soll jetzt aber nicht das heutige Thema sein. Heute möchte ich Euch ein leckeres SMOOTHIE BOWL Rezept zeigen. Die Fotos habe ich schon vor längerem mal gemacht und heute konnte ich mich aufraffen, den dazu passenden Post zu schreiben.
Wusstest Du: Ein Smoothie Bowl ist eigentlich wie ein ganz normaler Smoothie, nur etwas dickflüssiger, damit man ihn löffeln kann.
    

 – Zuerst gebt Ihr die Banane (in Scheiben geschnitten und gefroren), die Himbeeren, den Joghurt und die 3 TL gesüßten Kakao in einen Mixer und alles pürieren bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht.
– Nun geht’s zum dekorieren. Einfach beliebig den Toping verteilen und dann seid Ihr auch schon fertig.

LASST ES EUCH SCHMECKEN!