DIY HEALTHY BRAKFAST IDEAS FOR SCHOOL (B2S)

Hallo meine Lieben,

hattet Ihr ein schönes Wochenende? Gestern, also am Montag, ist meine letzte Ferienwoche gestartet (wie schnell die Zeit doch vergeht). Deshalb möchte ich heute meine BACK TO SCHOOL Serie starten. (Freue mich!) Die Posts werden jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag um 12 Uhr online kommen (also fast wie meine Blogtage). Außerdem wird diese Back To School (B2S) Reihe zwei Wochen lang gehen. Ich hoffe Euch wird die Serie gefallen!
So, zum Post jetzt. Heute soll es um gesunde Snack bzw. auch Drinks gehen, da doch jeder die Situation kennt, jeden Tag immer und immer wieder nur ein Toast (Brot) in der Schule dabei zu haben. Viel Spaß und lasst es Euch schmecken! 🙂 Schreibt mir am Ende gerne Eure Meinung zu den Rezepten und der B2S Serie!

Detox Water: Blueberry Lime
Ihr benötigt:
eine Limette
stilles Wasser
Blaubeeren
So geht’s:
Füllt Wasser in eine Flasche. Schneidet jetzt die Limette in dünne Scheiben und gebt sie ins Wasser (ich würde nicht als zu viele Scheiben rein geben da man sonst die Blaubeeren später nicht schmeckt). Zum Schluss noch Blaubeeren (so viele Ihr mögt) zugeben und fertig ist Euer Detox Water!

Detox Water: Raspberry Mint







Ihr benötigt:
Wasser
Himbeeren
Minze
Und so geht’s:
Füllt wieder Wasser in eine Flasche und gebt die Himbeeren dazu (wieder so viele wie Ihr mögt). Zum Schluss noch ein paar Minzblätter dazu geben und fertig ist ein leckerer Drink!





Sandwich mal anders



Ihr benötigt: (1 Sandwich)
3 Toastbrote
Frischkäse
eine Gurke
Tomaten
Käse
Schinken
(beliebig hartgekochtes Ei)

So geht’s:
Als erstes schneidet Ihr die Ränder der Toastbrote ab und toastet sie leicht an. Danach bestreicht Ihr alle Toasts mit Frischkäse. Nun wascht ihr die Tomaten und die Gurke und schneidet beides jeweils in Scheiben. Nun belegt Ihr ein Toast mit Wurst und zwei Toasts mit Käse (andersherum geht’s auch). Jetzt legt Ihr auf den Toast mit Schinken die Tomatenscheiben drauf und auf die zwei Toasts mit Käse die Gurken. Dann stapelt Ihr das ganze. So sollte es dann aussehen: Käsetoast – Wursttoast – Käsetoast. (Achtung! Das oberste Brot mit Käse muss nach unten gerichtet sein sonst ist oben kein „Deckel“. ) Zum Schluss schneidet Ihr noch den Stapel in zwei Dreiecke. Fertig ist Euer Sandwich (Wenn Euch das Sandwich zu groß sein soll, könnt Ihr auch nur zwei Scheiben Toast verwenden).



Gemüsedip
Ihr benötigt:
Joghurt
Mayo
Knoblauch
Kräuter
Chili


Und so geht’s:
Füllt 3 EL Joghurt in einen Behälter und gebt 1 EL Mayonnaise hinzu. Nun noch ein wenig Kräuter Eurer Wahl hinzugeben, außerdem ein wenig Knoblauch und wenn Ihr mögt Chili. Nun könnt Ihr los dippen! 🙂

12 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ein Tipp ist, zu Frühstücken. Es muss gar kein großes sein und kann schnell gemacht sein. >Hier<findet Ihr schnelle, einfache und leckere […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.