Watermelon Nails {NOTD #3}

Hallo meine Lieben!

Heute kommt mal wieder ein Nail-Tutorial. Gestern habe ich mir die Nägel neu gemacht und da habe ich mir gedacht, ich mache einfach ein kleines Tutorial dazu. Ich hoffe, ihr freut Euch.
Übrigens ist das Nageldesign in der Schwierigkeitsstufe: „MITTEL“  Also machbar.
Viel Spaß beim Lesen und Nachmachen.
(Hier seht ihr die Nägel mal.)

Ihr benötigt:

– grünen Nagellack
– hellgrünen Nagellack
– roten Nagellack
– weißen Nagellack
– schwarzen Nagellack
– Doting Tool

Optional:

– Top / Base Coat

Und so wird’s gemacht:

Optional könnt ihr vorher Base Coat verwenden.
Als erstes plant Ihr, welche Nägel ihr ganz grün, ganz rot und welche halbe, halbe malt. Nun malt mit dem dunkelgrünen Lack die Nägel an. Ich habe dafür zwei Schichten verwendet. Dann trocknen lassen.

Nun noch den übrig gebliebenen Nagel mit dem roten Nagellack anmalen. wieder zwei Schichten und gut trocknen lassen.

Nehmt nun Euren Doting Tool und malt mit weiß einen Trennstrich zwischen die grüne und rote Farbe.

Jetzt noch mit einem dünnen Doting Tool wellige, hellgrüne Streifen auf den grünen Teil Eures Nagels malen.

Zum Schluss malt ihr die schwarzen Punkte (Kerne) auf eure roten Flächen. Dazu eignet sich am besten ein Doting Tool, FERTIG!

Wenn Ihr mögt, könnt ihr das Ergebnis noch mit einem Top Coat versiegeln!
Wie findet ihr das Design? Mehr davon?
xoxo Emily
19 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.