,

Girl Online [Rezension]

Hallo meine Lieben!

Bevor wir anfangen, wollte ich erwähnen, dass ich jetzt eine E – Mail Adresse habe und Ihr mir dort schreiben könnt! (sweetredstrawberry@gmx.de)
So aber jetzt zum Post:
Ich möchte Euch heute einer meiner Lieblingsbücher vorstellen! Ich denke die meisten von Euch werden es schon kennen, trotzdem mache ich heute eine Rezension für die, die es nicht kennen oder einfach noch nicht gelesen haben!
Vielleicht wisst Ihr jetzt nicht wo von ich reden (bestimmt wisst ihr es wegen der Überschrift!), auf jeden Fall stelle ich euch heute das Buch „Girl Online“ vor! Ich habe es sehr gerne gelesen und kann  es jedem weiter empfehlen!
Ich hoffe, ich kann euch aufmuntern es auch zu lesen! Viel Spaß beim Lesen!

    

 Name: Girl Online
      Autor: Zoe Sugg

   Sprache: Englisch (ins Deutsche übersetzt)
      Verlag: cbj
Seitenzahl: 447 Seiten
 Kategorie: Mädchen Roman

Über Zoe Sugg (aus dem Buch):

Zoe Sugg alias Zoella ist eine 24-jährige Videobloggerin aus Brighton. Ihre Beauty -, Fashion – und Styling – Vlogs haben ihr auf You Tube Millionen von Followern eingebracht, die Zahlensteigen kontinuierlich. In den letzten Jahren hat Zoella zahlreiche Preise erhalten, darunter 2012 den „Best Beauty Vlogger Award“ und 2014 den Nickelodeon – Preis der Kids Choice Awards als „Großbritanniens beliebteste Vloggerin“. Bei den Teen Choice Awards 2014 wurde sie „Web Star für Fashion und Beauty“
„Girl Online“ ist Zoe Suggs erster Roman.

Cover:

Ich persönlich finde das Cover sehr hübsch und ansprechend! Die Bilder sind schön und auch die Schrift und der Hintergrund!!!
Der Buchrücken ist auch wunderschön gestaltet. Man sieht halt Zoe Sugg, die auch das Buch geschrieben hat!

Inhalt:
Das steht auf dem Klapptext:
Ihre wahren Gefühle vertraut Penny nur ihrem besten Freund Elliot an – und ihrem Blog. Zwar lesen den immer mehr Leute, aber keiner außer Elliot weiß, wer hinter Girl Online steckt. Und das soll auch so bleiben. Erst recht, als Penny mit ihren Eltern nach New York fliegt und dort Noah kennenlernt, einen total süßen Musiker, in den sie sich unsterblich verliebt. Zu lesen in ihrem Blog – bis ihr Cover auffliegt.
Doch auch Noah hat ihr nicht alles erzählt. Und so steht für Penny schließlich nicht nur die wichtigste Freundschaft auf dem Spiel, sondern auch ihre große Liebe … 
Meine Meinung:
Ich persönlich fand das Buch sehr romantisch, aber auch spannend zugleich! Man wollte immer wissen wie es weiter geht. Besonders das Ende ist sehr spannend!!
Am Anfang und in der Mitte ist es zwar nicht so spannend, da Penny nicht so viel Spannendes erlebt, trotzdem ist es ein tolles Buch und ich kann es jedem ans Herz legen und weiter empfehlen!
Ich gebe dem Buch 4 von 5 möglichen Büchern. (Punkten)
Wie findet ihr das Buch? Kennt ihr es? Wollt ihr mehr solcher Posts?
Xoxo Emy
12 Kommentare
  1. Blog Frog
    Blog Frog says:

    Danke für diese Rezension. Ich habe richtig Lust bekommen, dieses Buch zu lesen und merke es mir bereits als Lektüre für den kommenden Sommerurlaub vor 😉

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.