Schmerzen beim Kämmen? Nein Danke!

Hi Leute,

kennt ihr das, ihr wollt eure Haare nach dem Duschen kämmen, doch diese sind sehr doll verknotet!
Obwohl ihr sie doch vor dem Duschen gekämmt hattet!
Auf diese Thema will ich heute eingehen und euch meine Tipps geben, wie ihr fast ohne ziepen eure Haare kämmen könnt. Und los geht es mit Tipp Nummer 1.

1. Bevor ihr duschen geht kämmt eure Haare durch. Auch wenn dass weh tut, später wenn eure Haare nass sind tut es noch mehr weh.

2.         Wenn ihr duscht, wascht eure haare einfach mit eurem normalem Haarshampoo. Dann massiert (!) ihr euer Haar mit Conditioner  ein und lasst diesen kurz ein wirken. (Ich benutze in der Zeit Duschgel.)

3.         Macht nun Conditioner auf eine Bürste, Tangle Teezer Aqua, und kämmt damit euer Haar durch. Wascht dann alles gut aus und kämmt dabei euer Haar.
Wenn ihr nun aus der Dusche geht die Haare kurz abtrocknen und dann direkt kämmen ( nicht die Haare rubbeln!!!)

Haben meine Tipps euch geholfen? Habt ihr auch noch Tipps?

xoxo Emy

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] habe übrigens schon mal einen Post darüber geschrieben, keine Schmerzen beim Kämmen zu haben! (klick) Zum Kämmen benutze ich den Tangle Teezer oder eine ganz normale Haarbürste von […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.